logo

Die Köchin, Autorin und Unternehmerin Sarah Wiener, die seit 2019 auch als EU-Abgeordnete fungiert, unterstützt seit kurzem den Bodenfruchtbarkeitsfonds!

Peggy Miars

"Der Boden ist mehr als ein Gefäß, in das man chemische Pestizide oder Nährstoffe nach Belieben schütten kann, um Pflanzen zu nähren oder zu stärken. Der Boden ist das letzte noch fast gänzlich unerforschte Paradies unter unseren Füssen. Dort wirken in einer einzigen Hand fruchtbarer Erde mehr Lebewesen als Menschen auf der ganzen Welt. Wer den Boden durch äußeres Einwirken manipuliert, verändert seine Mikrobiologie und sein natürliches Gleichgewicht."

Wieners Arbeitsschwerpunkte liegen auf gesunder Ernährung und Landwirtschaft. 2007 gründete sie die Sarah Wiener Stiftung, mit der sie sich für gesunde Ernährungsgewohnheiten bei Kindern und Jugendlichen einsetzt. Sie engagiert sich zudem seit 2011 als deutsche Botschafterin der UN-Dekade für Biologische Vielfalt. Seit 2013 ist sie Patin der Kampagne „Rettet unsere Böden". 2013 wurde Wiener vom französischen Botschafter als Ritter des Ordre national du Mérite ausgezeichnet.  

Copyright © 2019 Bio-Stiftung Schweiz