logo

Ihr Beitrag für die Bodenfruchtbarkeit

Mitmachen! Der Boden ist die Sphäre, die uns ernährt. Aber wie lange noch?

Wir verlieren unsere Böden weltweit 30-40 mal schneller, als sie sich bilden können. So unterschiedlich die wissenschaftlichen Prognosen sind, so einig sind sie sich in einem Punkt: Wir brauchen einen anderen Umgang mit unserem Boden, sonst wird es in den nächsten 30-50 Jahren kaum noch landwirtschaftlich nutzbaren Boden geben. Wie tragisch das ist, verdeutlicht diese Zahl: Um 10 cm gesunden Humus aufzubauen, braucht es ca. 2.000 Jahre.

Du kannst jetzt etwas tun! Der Bodenfruchtbarkeitsfonds der Bio-Stiftung Schweiz unterstützt Bio-Bauern finanziell und fachlich bei ihrer humuserhaltenden und -aufbauenden Arbeit an unseren Böden. Diese Arbeit hat gemeinnützigen Wert und verdient unsere Unterstützung und Aufmerksamkeit.

Bodenpatenschaft

Übernimm und/oder verschenke eine Patenschaft für die Bodenfruchtbarkeit von 2.500 Quadratmetern biologisch bewirtschafteter Ackerfläche. Das ist die Fläche, die jeder Mensch in Mitteleuropa durchschnittlich für seine Ernährung beansprucht. Wie viel sind eigentlich 2.500 Quadratmeter? Wir zeigen es im Video:

 

Ja, ich möchte Bodenpatin/Bodenpate werden!

Jetzt Bodenpatenschaft abschliessen

 

Button SPENDEN

Button SPENDEN

 

 

Ja, ich möchte eine Bodenpatenschaft verschenken!

Jetzt eine Bodenpatenschaft mit Geschenkurkunde kaufen

Button SPENDEN

Button SPENDEN

 

Spende für die Bodenfruchtbarkeit

Damit unsere Arbeit nachhaltig wirken kann, sind wir auf Mitdenker und Mitmacher angewiesen. Wird die Solidarität zusätzlich durch finanzielle Zuwendung ausgedrückt, werden der Handlungsspielraum und die Reichweite grösser. Ein funktionierender Grundbetrieb bildet die Basis für alle unsere Aktivitäten und Projekte. Daher sind insbesondere freie Zuwendungen für unsere Arbeit von grosser Wichtigkeit.

 

Button SPENDEN

Button SPENDEN

 

Für Unternehmen: CO2–Bilanz ausgleichen

Unternehmen können den Bodenfruchtbarkeitsfonds durch Spenden und/ oder die Kompensation ihrer CO2–Bilanzen unterstützen. Sie tun dies auf freiwilliger Basis, um ihre CO2–Bilanz auszugleichen. Die Stiftung MyClimate Schweiz und der Bodenfruchtbarkeitsfonds haben zusammen ein passendes Konzept entwickelt, welches ermöglicht, die Entwicklung heimischer Böden durch die Kompensation von  CO2–Äquivalenten direkt zu unterstützen. Sollten Unternehmen noch keine CO2-Bilanz erstellt haben, kann diese von MyClimate erstellt werden. Bei Interesse nehmen Sie direkt mit MyClimate Kontakt auf:

Pfingstweidstrasse 10
8005 Zürich, Schweiz

Tel. +41 44 500 43 50


 

Danke, dass Sie unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen.

 

CHF Spendenkonto der Bio-Stiftung Schweiz
Bio-Stiftung Schweiz, Fabrikmattenweg 8, 4144 Arlesheim
Raiffeisenbank Dornach
IBAN: CH37 8080 8008 7845 6562 4
Banken-Clearing-Nr.: 80939
SWIFT-BIC: RAIFCH22939
Bitte geben Sie folgenden Verwendungs- bzw. Zahlungszweck an: BFF

Euro-Spendenkonto der Bio-Stiftung Schweiz
Bio-Stiftung Schweiz, Fabrikmattenweg 8, 4144 Arlesheim
GLS Bank, Bochum
IBAN: DE87 4306 0967 4121 8575 00
SWIFT-BIC: GENODEM1GLS
Bitte geben Sie folgenden Verwendungs- bzw. Zahlungszweck an: BFF

 

Spenden aus der Schweiz sind steuerlich abzugsfähig. Spenden aus Deutschland und Österreich sind nach Rücksprache steuerlich abzugsfähig. Eine entsprechende Spendenbestätigung wird Ihnen ab einem Spendenbetrag von CHF/EUR 100,- auf Wunsch per Post zugestellt.