logo

Neuigkeiten

Jedes Jahr am 5. Dezember wird auf der ganzen Welt die Aufmerksamkeit auf den Boden gerichtet.

Der Physische Geograf und Permakultur-Designer, der seit fast 20 Jahren für das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) in Genf tätig ist, unterstützt ab sofort den Bodenfruchtbarkeitsfonds!

Die fünfte Ausgabe des Magazins des Bodenfruchtbarkeitsfonds ist frisch erschienen.

An dieser Stelle möchten wir über die neueste Zusammenarbeit zwischen myclimate, einer internationalen gemeinnützigen Stiftung für CO₂-Kompensationsmaßnahmen, und dem Bodenfruchtbarkeitsfonds aufmerksam machen.

Am Patenhoftag des Bodenfruchtbarkeitsfonds der Bio-Stiftung Schweiz gab es wieder vieles zu lernen und zu kosten.

Mit der Vision, eine friedliche und nachhaltige Gesellschaft zu gestalten, wurden die Sustainable Development Goals (kurz SDGs) am 25. September 2015 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York verabschiedet.

Die Köchin, Autorin und Unternehmerin Sarah Wiener, die seit 2019 auch als EU-Abgeordnete fungiert, unterstützt seit kurzem den Bodenfruchtbarkeitsfonds!

Der Wirundjetzt e.V. lädt zur Mitmach-Konferenz in Lindau am Bodensee ein.

Das Projekt Bodenfruchtbarkeitsfonds der Bio Stiftung Schweiz hatte am 25. September eingeladen und es kamen etwa 40 Menschen auf den Biohof Braun nach Freising, um mit Frau Professor Ines Fritz aus Wien einen Blick in den Boden zu wagen.

Das Innovationsprojekt in Sachen vielseitiger Anbau von Bio-Gemüse namens Slow Grow, das auch als Partnerhof des Bodenfruchtbarkeitsfonds bekannt ist, lud zum Paten-Bodentag am 21. September 2019 auf den Eichhof von Projektgründer Matthias Hollenstein ein.

Der Jahresbericht 2018 der Bio-Stiftung Schweiz ist erschienen.

Die Bio-Stiftung Schweiz hat finanziell, ideell, inhaltlich und auf andere Weise zur Entstehung des Films beigetragen und veranstaltet daher am 23.10.2019 eine Filmpremiere mit Podiumsgespräch.

"Landwirtschaft ohne Chemie? Bauern suchen neue Wege" - Ein aufschlussreicher Film über umweltfreundliche Formen der Bewirtschaftung, u. a. mit Tobias Bandel (Soil & More Impacts), Mitglied im Beirat des Bodenfruchtbarkeitsfonds.

In Kooperation mit Demeter organisierte der Bodenfruchtbarkeitsfonds am 10. und 11. Juli 2019 zwei Fachtage zum Thema Bodenuntersuchungen am Haaghof im Norden von Baden-Württemberg und am Lehenhof am Bodensee.

Ein Film über zukunftsfähiges Wirtschaften mit der Landwirtin Mechthild Knösel vom Hofgut Rengoldshausen, Partnerhof des Bodenfruchtbarkeitsfonds, und dem Künstler Johannes Stüttgen.

Die vierte Ausgabe des Magazins des Bodenfruchtbarkeitsfonds ist frisch erschienen.

Die derzeitige Executive Director des OMRI und Präsidentin des IFOAM World Boards in den USA fördert seit über 20 Jahren die Bio-Branche - und unterstützt nun auch den Bodenfruchtbarkeitsfonds!

Alle Patinnen und Paten des Bodenfruchtbarkeitsfonds sowie Freunde und Interessierte sind herzlich zu den Patenhoftagen im Juli und September eingeladen!

Unterkategorien

Die Presse über uns

Copyright © 2019 Bio-Stiftung Schweiz