logo

  • image002
  • image003
  • image004
  • image005
  • image006
  • image007
  • image008
  • image009

    „Am Anfang war eine Vision. Heute haben wir einen Betrieb. Für die Zukunft haben wir Träume."

    Als gelernter Zimmermann, Bürofachangestellter, Naturpädagoge und Vater von vier Jungs (97 – 03) bewirte ich den Hof Brachland seit 2005. „Bewirten” ja genau so denke ich LandWIRTSCHAFT – intuitiv und regenerativ. Nur im Zusammenspiel all unserer Sinne, sowie Informationen aus der geistigen Welt schaffen wir Lebensräume, die nachhaltige Ökologie und gesunde Produktion verbinden. Das Ziel der regenerativen Landwirtschaft ist Humusaufbau bei gleichzeitigem Anbau von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln.

    Seit 3 Jahren sind wir einer von 30 Partnerbetrieben im „Bodenfruchtbarkeitsfonds” der „Bio Stiftung Schweiz”. Diese Zusammenarbeit mit Vernetzung und Fachkompetenz bringt uns den Träumen einer ganzheitlichen Landwirtschaft für alle näher. Gemeinschaftsaufbau und Informationsverbreitung sind leitende Kernanliegen um uns auf allen Ebenen weiter zu entwickeln.

    „Es ist nicht der Hof der den Bauern ausmacht – sondern die sorgsame Arbeit, der aufrichtige Charakter und die Liebe."

     

     

    Die Unterstützung des Bodenfruchtbarkeitsfonds möchte er nutzen für die:

    • Weiterentwicklung multifunktionaler Anbauverfahren
    • angepasste Verbesserung der Mechanisierung
    • Optimierung der Kompostherstellung

    Auf dem Hof finden regelmäßig Führungen statt. Außerdem ist der Hof Partner des Projektes „Schule auf dem Bauernhof“ und bietet spezielle Kurse zur Bodenfruchtbarkeit an.

     

    Kontakt
    Hof Brachland
    Jürg Raths
    Brachstr. 12
    CH-8606 Bubikon
    www.bio-beeren-obst.ch

    Copyright © 2020 Bio-Stiftung Schweiz